Ente Gut! – Interview

Der Gewinnerfilm Ente gut – Mädchen allein zu Haus! der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ läuft seit Ende Mai im Kino! Die Kinderredaktion hat ihn sich einmal angeschaut und sogar mit den beiden Hauptdarstellerinnen und dem Regisseur gesprochen!

 

In dem Film geht es um Linh und Tien, deren Mutter nach Vietnam reisen muss, um für deren Oma zu sorgen. Und das sollte alles geheim bleiben, denn niemand soll rausbekommen, dass die beiden Mädchen allein sind. Dabei muss Lonh sich ebenso um die Imbissbude der Mutter kümmern wie um die kleine Schwester Tien. Im Laufe des Films lernt sie Pauline vom Nachbarhaus kennen, die Linhs Geheimnis auf die Schliche kommt und sie damit sehr in Schwierigkeiten bringt. Sogar Frau Trost vom Jugendamt muss nach Hause kommen. Das Geheimnis droht, aufzufliegen…

 

 

 

Interview mit Pauline (Lisa Bahati Wihstutz) und Linh (Lynn Dortschack)

 

Wie habt ihr es geschafft, den Film und die Schule unter einen Hut zu bekommen?

 

Lynn: Den größten Teil haben wir in den Ferien gedreht und den Rest teilweise in der Schule aber da hatten wir eine Lehrerin dabei die uns geholfen hat den Schulstoff nachzuholen!

 

 

Habt ihr irgendetwas aus dem Film mitgenommen bzw. Erfahrungen gesammelt?

 

Lisa: Ja, also ich hab total viel Selbstbewusstsein durch den Film bekommen! Und das Filmdrehen alleine war eine tolle Erfahrung!

 

 

War das euer erster Film?

 

Lisa: ich hab schon einmal einen Film gedreht das hat aber nur vier Tage gedauert den zu drehen! Also es war ein eher kleiner Film!

 

Lynn: Bei mir war das mein erster Film!

 

 

Wollt ihr mal Schauspielerin von Beruf werden?

 

Lisa: Ja also mein Traumberuf ist es Schauspielerin zu werden!

 

Lynn: Ja ich will auch eher in diese Richtung gehen, aber mal gucken was kommt!

 

 

Ist schon ein nächster Film geplant?

 

Lynn & Lisa: Noch nicht!

 

 

Was war eure Lieblingsszene?

 

Lynn: Meine Lieblingsstelle in dem Film ist die mit dem Konfetti!

 

Lisa: Und meine die wo ich Linh erpressen darf!

 

 

Vielen Dank nochmals an Lisa Bahati Wihstutz (Pauline) und Lynn Dortschack (Linh)! Das Interview mit dem Regisseur Norbert Lechner findet ihr hier!

 

Interview: Ella & Charlotte
Medientipp: Anna

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)