Lügenbengel oder Unschuldsengel?

Der große Psychotest zum aktuellen Heft-Thema (MÜK 24/November 2013) „Ich war’s nicht! – Die Wahrheit über das Lügen“

 

Welcher der drei Typen bist du?

Lügenbengel, Unschuldsengel oder Notlügner?

Das ist hier die Frage. Und mit den nachfolgenden Fragen findest du’s heraus. Aber nur, wenn du nicht schummelst …

 

Hung_Detektor

 

Du hast ein Date, doch plötzlich ruft dein/e Freund/in an und fragt, ob du mit ins Kino gehen willst. Was sagst du?

• oh, ich kann dich kaum verstehen! Waaas? Ich ruf dich später an. (0)

• Sorry, aber ich habe schon was anderes vor. Beim nächsten Mal gerne! (2)
• Es geht leider nicht, ich muss heute noch so viel für die Schule lernen. (1)

Dein Vater würde gern mit dir morgen spazieren gehen. Doch du hast schon was mit deinen Freunden ausgemacht. Was tust du?

• Ich sage ihm, dass ich mich nicht wohl fühle und lieber zu Hause bleiben will. (1)
• Ich sag ihm einfach, dass ich schon woanders hingehe. (2)
• Ich habe Angst, ihn zu enttäuschen. Also lenke ich ihn ab und fange mit einem anderen Thema an. (0)

Deine sehr nervige Freundin ruft an. Sie will mit dir Eis essen gehen. Du möchtest aber nicht, weil sie dir langsam auf den Keks geht. Was sagst du ihr?

• Ich verstelle meine Stimme und sage, dass ich schreckliche Halsschmerzen habe. (0)
• Ich erkläre ihr freundlich, dass sie mich langsam nervt und dass ich heute keine Lust hätte. (2)
• Ich sage ihr, dass ich später noch mit meiner Mutter einkaufen gehe.(1)

Dein kleiner Bruder hat etwas verbockt. Er bittet dich, es nicht den Eltern zu erzählen. Erpresst du ihn?

• Ich überlege es mir noch. (1)
• Ja, klar! Er wird mir sicher seine Lieblingsactionfiguren geben, wenn ich es nicht sage. (0)
• Nein, so etwas mache ich nicht. (2)

 

Du musst dein Zimmer aufräumen, doch stattdessen siehst du fern. Plötzlich kommt deine Mutter …

• Ich sage ihr, dass ich keine Lust hatte. Mit der Wahrheit kommt man am weitesten. (2)
• Ich sage ihr, dass ich es später nachhole. (1)
• Ich tue einfach so, als würde ich schlafen. Dann lässt sie mich in Ruhe. (0)

Wie oft lügst du?

• Immer! Ich lüge meine freunde an, meine Eltern auch, einfach alle … (0)
• Ich lüge fast gar nicht! Nur ab und zu eine Notlüge. (2)
• Das ist unterschiedlich. (1)

 

 

Lips_2

Die Auflösung:

Lügenbengel

Unter 6 Punkte:
Wow – du bist schlimmer wie Käpt’n Blaubär und Münchhausen zusammen! Bei dir biegen sich ja die Balken, wenn du den Mund aufmachst! Fast jeder wird dich meiden, da du nicht vertrauenserweckend bist! Werde auf jeden Fall ehrlicher!

Notlügner

6 bis 10 Punkte:
Herzlichen Glückwunsch! Du schwindelst wirklich nur ab und an und vermutlich gibt es dafür gute Gründe. Du bist der richtige Typ und du liegst in der goldenen Mitte!

Unschuldsengel

Mehr als 10 Punkte:
Also ehrlich, du bist extrem ehrlich! Freunde werden dir ab und zu Geheimnisse anvertrauen, oder nicht? Denk drüber nach!

 

Text: Hung

 

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)