So denken andere….

…. über das unterwegs-sein in den Ferien.

Wir haben die SchülerInnen der Klasse 4c der Grundschule an der Schäferwiese in Obermenzing bei einem Besuch ein paar Fragen gestellt. Wo fährst du in den Urlaub hin? Was treibst du so, wenn du in München bleibst? Wie stellst du dir deine Traumferien vor?

Hier gibt es noch mehr Meinungen:

 

Niko

Ich fahre in den Ferien oft nach Kroatien, weil da ist auch meine Familie und ich komme ja aus Kroatien. Ich mag das dort so gern, weil wir unseren eigenen Basketballplatz haben, wo wir bis ganz spät spielen können und einen kleinen Pool und ein großes Haus. Wenn ich den Ferien daheim bin, kann ich öfter meine Lieblingsserie gucken. Meine idealen Ferien? Sehr gerne würde ich mal mit dem Flugzeug fliegen. Ich möchte ganz viel trainieren für Basketball, ohne dass mir dann meine Füße weh tun. Und ich würd gerne Minecraft durchspielen – und ganz viel Schnitzel und Pizza essen.

 

Anakin

In manchen Ferien darf ich sie selber gestalten, weil meine Mutter arbeiten muss, und manchmal bin ich eben im Tagesheim. Zuhause schau ich, ob meine Freunde da sind oder irgendjemand aus der Straße. Wenn ich zuhause bin, spiele ich mit meiner Schwester draußen oder mit Freuden auf meinem Trampolin im Garten. Auch einfach Fußball auf der Straße manchmal oder auf der Wiese an den Bienenstöcken in der alten Allee. Dort lasse ich auch meine Drohne fliegen, das ist ein guter Platz, da gibt’s halt nur einen Baum.

Mein Tipp für andere? Ihr könnt in die Pasinger Fabrik gehen, in ein Museum oder in den Tierpark. In der Pasinger Fabrik gibt es Workshops. Am Pasinger Bahnhof ist ein Spielplatz, der gut ist.

 

Felix

Normalerweise sind wir zuhause, aber wir fahren auch in den Urlaub und da besuchen wir dann Verwandte. Manchmal fahren wir in die Türkei zu meiner 2. Oma und Opa. In den Ferien gehe ich meistens einmal ins Kino, was ich während der Schulzeit gar nicht mache und ich kann viel mehr mit Freunden spielen und Skateboard fahren. Ich darf auch alleine ins Kino gehen.

Ich würde lieber selber entscheiden wie meine Ferien ablaufen und nicht in irgendein Heim gehen, wo mir gesagt wird was ich mache. Zuhause würde ich gerne ausschlafen und dann auf eine Skateboarderstrecke in Aubing, eine Halfpipe.

 

Julia

Ferien daheim? Wenn schönes Wetter ist, spiele ich mit meinen Hasen und ich habe auch einen Pflegehund, mit dem ich spazieren gehe. Meine Tante passt auf die Hasen auf, wenn ich im Urlaub bin, aber wenn sie mitkommt, kommen sie in eine Hasenpension. Manchmal vermisse ich sie schon, die Schule, aber es ist auch schön, mal nur mit der Familie zu sein. Dass man halt nicht immer was mit Freunden macht. Ich fahre auch oft nur mit einem Elternteil weg. Meine Tipps für die Ferien: Man kann ja auch Eis essen gehen oder ins Schwimmbad gehen oder einen Ausflug machen.

 

Nina

Was die Feriengestaltung betrifft, würde ich gerne selber entscheiden. Ich schlaf zum Beispiel nicht so gerne aus. Wenn ich aufstehe, würde ich erstmal Frühstück machen, frisch gepressten Orangensaft oder Bananenmilch trinken oder Pfannkuchen oder eine Semmel und danach mit meinen Freunden was machen. Meine Favoriten sind Schwimmen oder in den Tierpark gehen. Danach würden sie bei mir übernachten dürfen, wir würden lange aufbleiben und einen Film gucken.

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)