Autorenarchiv

Klettern für Anfänger

Mittwoch, 19. November 2014

Zum Klettern brauchst du:
Kletterschuhe(bekommst du z.B. Beim Schuster),
Sportklamotten die eng am Körper anliegen

Als nächstes suchst du dir eine Kletterhalle bei dir in der Nähe und schon kann es losgehen!
Allerdings solltest du folgendes beachten:
Fange erst einmal mit Bouldern an(so nennt man das Klettern an etwas niedrigeren Wänden und ohne Seil)
Erkundige dich vor dem Losklettern nach den Schwierigkeitsgraden der einzelnen Routen/Bouldern.

Von Christina

Kleine stoffvögelchen

Mittwoch, 19. November 2014

Wir waren beim Nähen in der Kinderuni.Beim Nähen haben wir einen kleinen Vögel gemacht.Der war ganz einfach.Auch die Leute waren sehr
nett. Die Vögel sind so schön und toll das wir sie behalten wollen.

Von Sara und Magdalena

Spiel pogrmiren

Mittwoch, 19. November 2014

Der Kurs leiter hate vier Komputer dar bei. Er zeigte uns wie man Spiel programmiert. Der Kurs war interessant und spannend. Wir finden Computer spielen macht Spass und man fühlt sich frei.

Von Arne und elias

Umfrage zum Klima in der Hochschule

Mittwoch, 19. November 2014

Umfrage:
Wie gefällt ihnen die Hochschule?  Und was mögen sie am liebsten

Martin : Mir gefällt es hier sehr gut  was ich am liebsten mag ist dass es eine Gründerschule ist .
Lukas : Sehr gut ich arbeite hier.
Tanja : Sehr gut mir gefällt das Angebot der Vorlesungen.
Stephan : Gut , das Gebäude ist sehr modern.
Wandwara :ganz gut am liebsten mag ich den Studieninhalt.

Von Finn und Raphael

Wann muss man als Student denn aufstehen.?

Mittwoch, 19. November 2014

Wir sind zwar noch lange nicht so weit das wir studieren können, doch uns interessiert brennend wann die Studenten für die Uni immer aufstehen müssen,deshalb haben wir eine Umfrage gestartet. Dabei kam heraus das die meisten zwischen 6 und 7 Uhr aufstehen müssen. Einzelne mussten sogar schon früher aufstehen. Einige hatten es gut die durften bis 8 oder länger schlafen.

Von Yara, Maya, Luisa, Emmy

Das spannende Markenspiel

Mittwoch, 19. November 2014

Das Markenspiel ist ein System den Behinderten Kindern spielerisch Mathematik bei zu bringen. Dieses System wird in Schulen für Behinderte Kinder angewendet.Das haben wir am 19.11.2014 an der Kinderuni + gelert.

von Mathilda

Die grosse schlafumfrage

Mittwoch, 19. November 2014

Wir haben in der Universität leute gefragt auf welcher Seite sie nachts schlafen.Sie haben uns sehr nett geantwortet.Die meisten Menschen in der Universität nämlich 17 schliefen unterschiedlich.Auf dem Bauch 4. Auf dem Rücken 4.Auf der rechten Seite 7 und auf der linken Seite auch 7 .

Marit und Isabella

Die Geheimsprache der Gehörlose

Mittwoch, 19. November 2014

Gehörlose haben eine ,,Geheimsprache “ die sogenannte Gebärdensprache.
Mit der Gebärdensprache verständigen sich Gehörlose .

Z.B. Winken ist Hallo,Gutentag oder Aufwiedersehen

Bei uns schreiben wir Wöter ja in Buchstaben in der Gebärdensprache gibt es für ein paar Wörter nur ein Zeichen .

Z.B. Ich

Das konnte man am 19.11.14 bei der Kinderuni plus lernen

Von Cay

Wie funktioniert eine Gerichtsverhandlung (Kinder Uni+ plus)

Mittwoch, 19. November 2014

Ein Unfall:
Radler Rudi Rambo fährt auf dem Fahrradweg der Lothstraße, hat Vorfahrt
Autofahrer Anton Arglos biegt unvorsichtig um die Ecke und fährt den Radler Rudi Rambo an

Warum gibt es Gerichtsverhandlungen?
Um verschiedene Probleme zu regeln

Wer ist beteiligt?
Kläger, Nebenkläger, Zeuge, Verteidiger, Angeklagter, Richter, Rechtsanwälte, Staatsanwalt, Beklagter, Mandant, POLIZEI

Wo sind Gerichtsgebäude?
In großen Städten bzw. Großstädten z.B. München
StGB = Straftats – Gerichts – Buch

Was ist passiert?
Rudi Rambo
Behauptung: Auf dem Fahrradweg schnell gefahren
Z: langsam

Anton Arglos
Kommt aus Seitenstraße ist auf der Höhe des Rahdfahrers Rudi Rambo
Hat Radfahrer übersehen
ist schnell und rücksichtslos unterwegs

Beide wollen Schmerzensgeld – Warum eigentlich?
Rudi Rambo möchte: Geld für Sachbeschädigung seines Fahrrads und Schmerzensgeld wegen der Verletzunden
Anton Arglos: Sachbeschädigung wegen seines teuren Autos

Ergebnis: Rudi Rambo kriegt sein Geld und hat gewonnen Anton Arglos hat verloren denn er hat die Vorfahrt nicht beachtet und war nicht angeschnallt
Die Gerichtsverhandlung ist beendet

Nele A. und Henriette Z.

Die Uni-Umfrage

Mittwoch, 19. November 2014

Wir haben in der Hochschule München eine Umfrage gemacht, um herauszufinden was die Studenten gerne studieren und ob ihr Alltag stressig ist.

Wir haben 9 Studenten befragt. Dabei haben wir folgene Ergebnisse bekommen:

Zwei von ihnen studieren Wirtschaftsingeneurwesen, einer Informatik, einer Fahrzeugtechnik, eine Stochastik, eine Betriebswirtschaft und einer Informatik.

Viele sagen es kommt darauf an, ob es stressig ist oder nicht, eine hat sogar gesagt, dass es gar nicht stressig ist.

Eine von den Studenten möchte Marktforschern werden.

Wir finden es ist interessant für was sich die Studenten interessieren.

 

 

Dieser Artikel wureden von Basti und Cornelia geschrieben.