Interview mit den YouTubern

Wo triffst du YouTuber wie Julien Bam, Zeo, Dima, Alexibexi, Wailam, JustKetchup, BullshitTV oder Crispy Rob? Bei der „TubeMunich“! Mit im Programm: Vorträge, die dich weiterbringen, falls du selbst YouTuber werden willst. Knüpfe Kontakte zu anderen Fans und drehe ein Video für den eigenen Kanal – vielleicht sogar mit deinem Star! Jonas hat die Tuber Ben (18), Paul (18) und Eddie (14) befragt, die selbst am Start sind. Hier ihre Tipps zu …

 

Name, Content, Design

Ben: Such dir einen Namen, zu dem du langfristig stehst und einen Content, der viel Stoff bietet.

Eddie: Zieh ein optisches Konzept durch! Thumbnail, Titel, Banner, Logo und Inhalt müssen unverwechselbar sein.

 

Werbung

Ben: Sollte nicht das Ziel sein! Besser: Guter Content!

Eddie: Stichpunkt Clickbait: Definitiv nicht der richtige Weg, um berühmt zu werden ..

 

Abonnenten

Ben: Ich brauch‘ nicht eine Million – erst mal den Play-Button! Dann hab ich was erreicht.

Paul: Wenn Leute wegen meiner Empfehlung einen Film schauen, ist das eher Anerkennung als eine Abonnentenzahl.

Eddie: Jeder, der feiert, was ich mache, ist ein Glücksmoment.

 

Ziele

Ben: Für alles ein Logo oder Animation, ein Intro, einfach übersichtlicher machen. Mehr Kooperation mit Gleichaltrigen.

Paul: Ein Kanalkonzept mit Wiedererkennungswert. Vielleicht Streamen auf YouTube, mehr Interaktion.

Eddie: … regelmäßig dranbleiben ist wichtig!

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)