Nichts kapiert – wer hilft mir weiter?

Wegen Corona büffeln wir jetzt zuhause anstatt in der Schule. Das klingt ziemlich cool, doch wenn man eine Frage zu den Aufgaben hat oder das Thema nicht versteht, kann schnell mal das Hirn qualmen. Um dem vorzubeugen gibt es hier eine Auswahl an Lernhilfen im Internet, die man auch während der normalen Schulzeit nutzen kann.

Hier sind ein paar tolle YouTube-Kanäle, die für Abwechslung beim Lernen sorgen:

 

 

maiLab
Mai Thi Nguyen-Kim, die zurzeit in Elternzeit ist, hat cool wissenschaftliche Videos mit vielen Selbstversuchen rund um das Thema Chemie produziert.
https://www.youtube.com/channel/UCyHDQ5C6z1NDmJ4g6SerW8g/videos

TheSimpleClub
Diese Kanäle bieten euch zu fast allen Schulfächern Erklärvideos, die einfach und verständlich sind!
https://simpleclub.com/de/p/unlimited-basic/?gclid=EAIaIQobChMIg4zFl9266AIVy7TtCh2rlgAtEAAYASAAEgJAs_D_BwE

 

MrWissen2go Geschichte
Hier gibt es Geschichte, Sozialkunde und Allgemeinwissen online! Die wichtigsten (geschichtlichen) Ereignisse sind hier gut erklärt – sicher nicht so öde wie im Buch.
https://www.youtube.com/channel/UCsVWpmoRsNAWZb59b6Pt9Kg

 

Die Merkhilfe
Dieser Kanal bietet Hilfe bei den verschiedensten Fächern, wie z.B. Wirtschaft und Spanisch. Hier kann man auch lernen wie man richtig Zuhause Lernen kann!
https://www.youtube.com/channel/UC_cCcxd8yUwIu1-rt5dpBdw

 

Lehrerschmidt
Auf diesem Kanal wird euch Mathe und Physik nähergebracht. Es gibt nicht nur Erklärvideos zu den einzelnen Themen, sondern auch Tricks und Tipps z.B. beim Kopfrechnen.
https://www.youtube.com/channel/UCy0FxMgGUlRnkxCoNZUNRQQ


 

Kennt ihr auch noch gute Lernhilfen? Dann schreibt sie in die Kommentare!

 

 Alisa, 14, MÜK-Kinderredaktion

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)