MÜK-Reporter beim KiKS-Festival 2013

Heißester KiKS aller Zeiten

Auch beim 7. Kinder-Kultur-Sommer-Festival auf der Schwanthaler Höhe sind wir mit unserer Zeitungswerkstatt dabei.

 

page3

 

Beim KiKS 2013 entstehen Foto-Geschichten und Interviews zum nächsten Heftthema „Lüge oder Wahrheit“, Schwindeln und Notlügen, am 1. August von 12.00-16.00 gibt’s die Foto-Aktion an der Riesen-Schnecke mit MÜK-Fotografin Katy Spichal!

 

 

P1070499

Kinderzeitungsmitarbeiter Hung und Kwoh-Wah ließen es sich nicht nehmen, am Samstag trotz 35 Grad persönlich in der mobilen MÜK-Redaktion vorbei zu schauen!

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Prahlen an der Isar

Fotogeschichte von Victor & Ben

 

P1070473

Unsere Klasse macht einen Ausflug an die Isar. Dabei sehen wir viele Insekten und Fische.

 

 

P1070474

Leider mussten wir um 11 Uhr schon wieder in der Schule sein.

 

 

P1070475

Nach dem Mittagessen haben wir uns draußen zum Spielen getroffen.

 

 

P1070477

Da behauptete Ben: „Heute habe ich an der Isar einen Fisch gesehen, der war mindestens soo groß…!“

 

 

P1070478

Victor entgegnet: „Was erzählst du da schon wieder! Das glaube ich dir nicht!“ Er denkt sich: „Ben ist doch ein richtiger Aufschneider…“

 

 

P1070481

Eine Woche später:

Victor: „Du hast doch behauptet, dass du letzte Woche einen so großen Fisch gesehen hast!“

Doch Ben kann sich bei der vielen Schwindelei schon gar nicht mehr an seine Geschichte erinnern…!“

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Umfrage mit (fast) allen W-Fragen zum Thema Lügen

Hi, ich bin Ben, Reporter für die Münchner Kinderzeitung auf dem KIKS unterwegs. Ich habe die Leute mal zum Thema Lügen befragt

1.Wann haben sie zum letzten mal gelogen?
Frau, ca. 20: vor ca. 2 Jahren
Frau, ca. 30: Gestern
Mann, ca 25: Gestern
Frau, ca. 20: Gestern

2. Was war der Inhalt der Luge?
Ich habe gesagt, dass ich kaffee kaufe, habe dann aber keinen kaffee gekauft
Ich habe gesagt, ich habe kein Netz am Handy und deswegen nicht die SMS bekommen
Ich bin schwarz gefahren
Ich hatte Hunger, habe aber gesagt, ich habe keinen Hunger,

3. Wo?
Zuhause
Zuhause
In der S-Bahn
bei meinem Freund

4. Weshalb?
Weil ich keine Lust hatte, einkaufen zu gehen
Weil ich nicht weggehen wollte
Wegen Rache, weil ich einen Tag kein Studenten mehr war, ich bin einen Tag davor fertig geworden, deswegen fahre ich öfter schwarz. Die vierzig Euro will ich jetzt wieder verfahren.
Weil ich das Essen nicht mochte

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wie schaust du bei deiner besten Ausrede beim zu Spätkommen in

Arbeit/Schule?

Wir wollten mal von den Leuten auf dem KIKS wissen, was ihre beste Ausrede und vor allem, wie sie dabei schauen 🙂

Die U-Bahn ist zu spät gekommen!

IMG_1307

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die S-Bahn ist zu spät gekommen!

 

IMG_1309

 

 

 

 

 

 

 

 

Die U-Bahn ist nicht gefahren!
IMG_1311

 

 

 

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::Fotostory:

„Wer lügt schon seine Freundin an?“ -Fotostory von und mit

Theresa, Emma und Hanna

 

Page_1

 

 

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der Unterschied zwischen Notlügen und Lügen

Wir sind Rosie und Bahar,
Wir erklären euch heute etwas über Lügen und Notlügen.

Notlügen:

Neulich war meine Freundin beim Friseur und fragte mich, wie ich ihre neue Frisur fand. Ich sagte: „Sehr schön“, obwohl sie mir mit ihrer früheren Frisur besser gefallen hat.

Gestern kam eine Freundin zu mir nach Hause. Wir spielten Superstar, plötzlich fing sie an zu singen. Ich fand es schrecklich. Sie fragte mich, ob ihre Stimme mir gefallen würde, aber ich sagte, dass sie großartig ist.

Das sind zwei typische Notlügen, finden wir.

Lügen

Ich sagte zu meiner Freundin, dass ich einmal einen Klingelstreich gemacht habe. Obwohl das eine Lüge war.

Einmal fragte mich meine Lehrerin, ob ich meine Hausaufgaben gemacht habe. Ich sagte: „Nein, weil ich beim Artzt war“.

Das sind Lügen.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Interview ohne Worte

Ich bin’s wieder, Bahar.

Ich habe Leute gefragt, wie sie Lügen finden bzw. wie sich zum Thema Lügen finden bzw. wie sie sich fühlen bei Lügen oder schlechtes Gewissen.

Viel Spaß!
collage2collage2collage3

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hi, ich bin’s, die rasende Reporterin Rosie. Ich habe mich mal auf den Weg gemacht und mich mal nachgefragt, ob die Leute hier auf dem KIKS schon mal Notlügen gebraucht haben und ob sie auch bereit sind, mir davon zu erzählen…

Das habe ich raus gefunden:

Mann, 53:
-Ja

-Mein Vater hat so viel erzählt und geredet und dann meinte ich „Ich muss auf’s Klo!“

Frau, 20:
-Nein

 

Mann, 50
-Die U-Bahn ist schuld…

 

Mann, 38

-Ja

 

Frau, 26

-Ja

 

Frau, 25

-Ich kann mich an keine erinnern…

 

Frau, 58

-Ja, aber ich will es nicht sagen, das ist geheim…

 

Mann, 32
-Ich weiß es nicht mehr…

 

Mann, 61:

-Ja

 

Frau, 33

-Ja

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hi, ich war auf dem KIKS für euch unterwegs und habe mich mal

um gehört, was die Leute so zum Thema Notlügen und Lügen zu

sagen haben.

Frage: Was denken Sie über eine Lüge oder Notlüge?
Frau mit blondem Haar:
Lügen tut man bewusst, eine Notlüge ist nicht sehr bewusst

Frau mit grauem Haar:
Lügen ist nicht in Ordnung, denn man schadet der Person. Notlügen naja…nur wenn man jemanden nicht verletzen will.

Frau mit braunem Haar:
Lügen ist nicht in Ordnung, weil man jemanden verletzen kann. Notlügen sind in Ordnung, aber nur wenn Sie niemandem schaden.

Frage: Sind Notlügen in Ordnung? Wenn ja, warum? Wenn nein, wieso?
-Ja, im schlimmsten Fall.
-Ja, zum Beispiel wenn sich eine Freundin mit verabreden will, aber du schon was vorher hast, dann schon, denn du willst sie ja nicht verletzten

-Wenn man niemanden schaden will, dann ja.

Frage: Wenn eine Freundin eine neue Frisur hätte, aber Sie die Frisur nicht mögen, was würden Sie sagen?
-Ich hätte ihr die Wahrheit gesagt.
-Ich hätte ihr gesagt, ja, du magst sie, aber ich leider nicht.
-Nichts, denn es würde sie verletzen

KIKS-Reporterin, Sidal

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Lügen beim Brettspiel?

 

Hi, wir die KIKS-Reporterinnen, Lisa, Linda und Alicia haben uns auch mal auf den Weg gemacht und uns mal umgehört bei den Besuchern und Besucherinnen von KIKS ob sie schon mal gelogen haben, ob sie schon mal eine Notlüge gebraucht haben und vor allem hat uns interessiert, ob sie schon mal beim Spielen geschummelt, also bei Brettspielen oder Karten spielen oder Fangen spielen…

Hier einige Beispiele, was wir herausgefunden haben, wo oder wann geschummelt wurde:

– beim zu spät in die Schule kommen
– bei einer Frisur, die eigentlich gar nicht schön war…

– die Eltern angelogen
– beim zu spät kommen
– bei dem Spiel „Das verrückte Labyrinth“

 

Linda, Lisa & Alicia

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Wir finden KIKS toll, weil…

man da so viele verschiedene tolle Sachen bauen kann. 2011 waren wir auch schon da und wir finden es immer wieder super her zu kommen.
Unser Verbeserungsvorschlag: KIKS  sollte auch mal in Neuperlach oder Berg am Laim statt finden und an der Schnecke sollte eine Leiter stehen, damit man besser hochklettern kann, Kathi, 12, Jakob, 10

P1070507

man da wunderschön geschminkt wird…


P1070506

P1070503

P1070505

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Als ich sieben Jahre alte war

und in die zweite Klasse ging, trennten sich meine Eltern.
Mein Vater musste ausziehen.

 

Eines abends kam mein Vater nicht nach Hause.

 

Mein Bruder und ich fragten meine Mutter wo mein Vater nicht nachhause.

Mein Bruder und ich fragten unsere Mutter wo mein Vater ist.

 

Sie sagte uns das er für ein Jahr ausgezogen ist, weil er ein Buch schreiben muss.

 

Mein Bruder und ich akzeptierten es. Unser Vater kam jeden Sonntag zu uns, um uns abzuholen, wir gingen dann immer ins Kino oder deutsches Museum oder so Sachen.

 

2 Jahre vergingen und unser Vater war immer noch nicht zu uns zurückgezogen.

 

Ich fragte mich immer wieder wann er zurück zu uns kommt.
Einmal hörte ich meiner Mutter ZUFÄLLIG bei einem Telefonat zu und hörte: Verheiratet bin ich am 17.06.1998 und geschieden bin ich am 13.04.2010. Ich war total schockiert“

Jetzt wurde mir alles klar.
Ich konnte aber nix machen.

Ich dachte mir nur immer: cool bleiben.

 

Auch wenn meine Eltern nicht zusammen leben, bin ich ein sehr glückliches Kind! 🙂
Ich finde, das ist ein typisches Beispiel für eine Notlüge.

 

Anonym

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Lüge oder geschummelt?!…

 

Wir wollten von den Leuten wissen,was eine Lüge ist:

„Lügen ist, wenn man etwas verspricht, was man nicht einhalten kann.“

„Schummeln ist z.B., wenn man eine 4 würfelt und den Würfel auf 6 dreht.“

 

Levan & Necati

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kommentar abgeben (Bitte mit Name und Alter!)